Volker Daiminger, Sportschule MiChi

Die Selbstverteidigungskurse unserer Karateschule erfreuen sich großer Beliebtheit.

Einerseits bieten wir spezielle Kurse für Frauen an, andererseits einen für alle offenen Kurs, in dem der Umgang mit Kurzstock (Hanbo), Regenschirm o.ä. vermittelt wird.

Seit 2014 setze ich hier immer auch den Scherheitsschirm ein. Die Teilnehmer sind regelmäßig verblüfft, was dieser Regenschirm aushält: Weder das Stehen auf dem Schirm noch knallharte Schläge mit einem Holzschwert (Bokken) können ihm etwas anhaben! In der Handhabung ist er ebenso leicht zu handhaben wie ein Kurzstock.

Durch die Hülle (mit praktischen Umhängeschlaufen) und die abgerundete Spitze entsteht kein zusätzliches Verletzungsrisiko für den Trainierenden.

Blockabwehren, Schläge und Hebeltechniken können jedoch genauso effektiv wie mit einem Holzstock durchgeführt werden.

Fazit:
Wer damit umgehen kann, findet mit dem Sicherheitsschirm einen zuverlässigen Begleiter in allen Wetterlagen und für den hoffentlich nie eintretenden Selbstverteidigungsfall.

Renshi V. Daiminger (5. Dan Karate)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Viele Grüße,

Volker Daiminger

Sportschule MiChi
Albert-Roßhaupter-Straße 102
81369 München
Tel./Fax: 089/7692880 (ab 16 Uhr)
www.akademie-michi.de
sportschule-michi@web.de
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.