Wie lange braucht man, um den Umgang mit dem Sicherheitschirm zu erlernen?

Es gibt einige wichtige und grundlegende Handgriffe und Bewegungsabläufe, die man beherrschen muss, um sich mit dem Sicherheitsschirm wirksam zur Wehr zu setzen. Diese lernen Sie mit unserem Videokurs in ungefähr vier Wochen, wenn Sie sich in der Zeit rund drei Stunden fürs Anschauen und etwa sieben Stunden für die Übungen nehmen. Dieser Aufwand sollte für Sie in einem Monat trotz all der anderen Verpflichtungen möglich sein.  

Unser Chefausbilder Robert Amper hat sich in diesem maßgeschneiderten Videokurs auf das konzentriert, was Sie unbedingt wissen müssen. Aber auch nicht mehr.

Das Lernen mithilfe des Videokurses bietet einige entscheidende Vorteile. Das beginnt damit, dass Sie Zuhause lernen und sich die Zeit für die Hin- und Rückfahrt zu einem Seminarort ersparen. Sie lernen wann es Ihnen behagt und Sie tun es in Ihrer Geschwindigkeit. Verstehen Sie etwas nicht sofort, so wiederholen Sie oft als nötig. Sind hingegen andere Punkte klar, gehen Sie schneller voran.

Der Videokurs stellt sicher, dass unser Ausbilder stets gut gelaunt und in guter Form ist - das war er bei der Produktion – und nun erfolgt jede Wiedergabe genauso. Das schafft kein Trainer.

Sie werden beim Lernen nicht durch Zwischenfragen anderer gestört und den Übungspartner wählen Sie aus Ihrem Familien- oder Freundeskreis.

Durch den Videokurs ist garantiert, dass jede Technik und jeder Ablauf exakt gezeigt werden. Sollten Sie künftig unsicher sein, so können Sie das entscheidende Kapitel wieder anschauen, um Ihr Wissen aufzufrischen. Dies erneut ohne großen Aufwand und ohne extra Kosten.

Sie sehen – mithilfe des Videokurses geht es nicht nur schneller; es ist auch günstiger und nachhaltiger.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.